Episoden  
 

Übersicht

» Episoden-
beschreibung

 

 
 
 

Episodenbeschreibung

 

   --    LE1 » Täuschungen
   -- -
« 20 » Kiken na raihousha ("Gefährlicher Besucher")
 
Text im Intro keiner
Inhalt Fireball rettet ein Mädchen namens Bella, die zu einer Rebellengruppe gehört. Diese macht ihn mit ihren Rebellenfreunden bekannt. Fireball will damit nichts zu tun haben, doch Donna, die Anführerin, lässt ihn nicht gehen und stellt Fireball unter Bellas Bewachung. Aber das Mädchen lässt sich anscheinend überzeugen, so dass beide fliehen können. Sie hören ein Gespräch mit, dass die Rebellen mit den Outridern führen und erfahren so, dass diese zusammen Geschäfte machen. Ein neues, planetares Schildsystem steht auf dem Spiel und nur die Star Sheriffs können diese Bedrohung abwenden. Leider ist Bella nicht ganz ehrlich zu Fireball gewesen. (Pressetext zu den deutschen Lost Episodes)

Beschreibung der japanischen Folge:

In der Stadt trifft Shinji zufällig auf ein junges Mädchen, welches von Regierungstruppen verfolgt wird. Sie bittet Shinji um Hilfe und dieser setzt die Soldaten, ohne richtig darüber nachzudenken, vorläufig außer Gefecht. Die beiden fliehen zu einem Versteck, wo sich herausstellt, dass das Mädchen einer militanten Gruppe angehört, die mit den Deathcula zusammenarbeitet. Shinji wird gegen den Willen des Mädchens, sie heißt Vera, entwaffnet und eingesperrt, während sich die Gruppe zur Beratung zurückzieht. Doch nach kurzer Zeit gelingt es Shinji, das Mädchen davon zu überzeugen, ihm seine Waffe wiederzugeben und sich von der Gruppe zu trennen. Die beiden verschwinden heimlich.

Shinji stellt Vera dem Bismark-Team vor. Die fünf werden vom Direktor eines Earth-Federation-Government-Stützpunktes zu einer riesigen Energieanlage gebracht. Vera hat dem Team nämlich mitgeteilt, dass die Deathcula hinter einem geheimen Computerchip her sind, der die Anlage betreibt. Kurz danach muss das Bismark-Team ausrücken, um einen Deathcula-Angriff auf einen Außenposten zu vereiteln. Jetzt zeigt Vera ihr wahres Gesicht. Sobald das Team ausgerückt ist, verschafft sie ihren Kumpanen Zutritt zum Stützpunkt und zwingt den Direktor unter Waffengewalt, den Chip herauszugeben. Vera und ihre Leute können zwar fliehen, doch Shinji wird benachrichtigt und spürt den Treffpunkt auf, den Vera mit den einem Deathcula-Kommandanten zur Übergabe gewählt hat, während das Bismark-Team sich inzwischen eines Deathcula-Mechas annehmen muss.

Der Deathcula-Kommandant sieht in seinen ehemaligen Partnern natürlich keinen Nutzen mehr und erschießt sie kurzerhand. Shinji kommt zu spät und Vera stirbt in seinen Armen, woraufhin er total ausrastet und auf den Deathcula zustürmt - immerhin unter Laserbeschuss! Nachdem er ihn ausgeschaltet hat, kehrt er zur Bismark zurück und das Team besiegt gemeinsam den feindlichen Mecha.

Text: ©2001 by Rei, BISMARK DENSETSU. Last modified 06.2001
Besonderheiten
  • Diese Folge gibt es nur in der japanischen Version und als "Lost Episode" in deutscher Fassung.
  • Auf eine gesprochene Zusammenfassung im Intro wurde bei der deutschen Version verzichtet.
  • Blooper
  • Der Renegade ist nochmal in der Folge 29 "Das Alkalit" zu sehen.
Wertung  
 
Charaktere
(dt. Fassung)
Saber, April, Fireball, Colt, Bella, Donna
Transformation ja
     
 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987