Episoden  
 

Übersicht

» Episoden-
beschreibung

 

 
 
 

Episodenbeschreibung

 

   -- « LE5 Alles oder nichts
   -- -
« 42 » Daiyousai sekkin ("Annäherung an die Festung")
 
Text im Intro keiner
Inhalt Für die Outrider steht alles auf dem Spiel. Also setzen sie auf einen Großangriff mit ihrer mobilen Festung. Niemand geringeres als Jesse Blue leitet diese Operation und sein hinterhältiger Plan scheint aufzugehen. Doch auch die Star Sheriffs haben einen Plan. Letztendlich treffen unsere Helden auf Jesse Blue und ein wilder Kampf zwischen Ramrod und Jesses Badlander entbrennt. (Pressetext zu den deutschen Lost Episodes)

Beschreibung der japanischen Folge:

Perios greift mit einer Deathcula-Flotte eine Weltraumstation bei Jupiter an. Das Bismark-Team kann die Station nicht mehr retten, sie ist in Perios' Gewalt und entfernt sich von Jupiter in Richtung eines Asteroidengürtels. Das Bismark-Team folgt zuerst, wartet dann jedoch ab.

Eine weise Entscheidung, wie sich herausstellt. Das Team trifft nämlich auf einen alten Bekannten, Captain Holiday! Er nimmt die Bismark auf und setzt dafür eine Attrappe frei, um Perios zu täuschen. Während sich Captain Holidays Raumschiff nun wieder von der Station entfernt, fällt Perios natürlich auf das Ablenkungsmanöver herein, bis er zu der Attrappe fliegt und sie zerstört.

Doch in der Zwischenzeit erfährt das Bismark-Team den wahren Grund für den Angriff auf die Station: Die Deathcula haben Metheus nämlich schon lange verlassen und ihre Truppen auf das Mutterschiff Helperidese verlagert. Dieses sieht aus wie ein kleiner Planet und ist der Deathcula neue Heimat. Doch Helperidese liegt auf der Umlaufbahn zweier Monde Jupiters und droht durch deren gegenseitige Anziehungskraft zerstört zu werden. Die Deathcula müssen also schnellstens den Schutz Jupiters verlassen. Damit sie dabei möglichst unbeobachtet bleiben, sollte Perios die Weltraumstation angreifen - ein Ablenkungsmanöver.

Captain Holiday entlässt die Bismark, und das Team fliegt Richtung Helperidese, um deren Antrieb zu zerstören. Damit wäre das Mutterschiff navigationsunfähig und beinahe wehrlos. Nachdem ein paar Abfangjäger der Deathcula vertilgt worden sind, taucht Perios im letzten Moment auf und kämpft gegen das Bismark-Team. Er besitzt ein neues Raumschiff, welches sich seinerseits in einen Mecha verwandeln läßt. Ein Kampf gegen die Zeit beginnt, da Helperidese jeden Augenblick die Turbinen zünden könnte, um zu entkommen.

Es gelingt dem Team, mit etwas Hilfe von Captain Holiday, den Antrieb zu beschädigen. Helperidese wird in Richtung eines Mondes Jupiters gezogen. Es sieht so aus, als wäre das das Ende. Doch Perios schafft es mit seinem Mecha in letzter Sekunde, den beschädigten Antrieb freizuräumen, so daß er sich doch noch zünden läßt. Dieses Mal haben es die Deathcula noch geschafft und Helperidese bewegt sich Richtung Erde ...

Text: ©2001 by Rei, BISMARK DENSETSU. Last modified 06.2001
Besonderheiten
  • Diese Folge gibt es nur in der japanischen Version und als "Lost Episode" in deutscher Fassung.
  • Auf eine gesprochene Zusammenfassung im Intro wurde bei der deutschen Version verzichtet.
  • Der Angriff auf die Raumstation war für WEP sicherlich mit ein Grund dafür, die Folge nicht in Saber Rider einzuplanen (Ausschnitt, DivX 5, 1,12 MB).
  • Blooper
  • Schnappschüsse
Wertung  
 
Charaktere
(dt. Fassung)
Saber, April, Fireball, Colt, Jesse Blue, Nemesis, Captain Holiday, Commander Dark, Commander Grammis
Transformation ja
 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987