Episoden  
 

Übersicht

» Episoden-
beschreibung

 

 
 
 

Episodenbeschreibung

 

« 50 » « 13 » Blutsbrüder
« 17 » The Saber and the Tomahawk
   -- -
 
Text im Intro "Im heutigen, spannenden Abenteuer kommt es zu einem Weidekrieg zwischen den Keschouni-Indianern und einigen hartgesottenen Cowboys. Während Colt und Fireball im Knast landen, muss Saber Rider die wirklichen Banditen ausfindig machen. Aber sein Blutsbruder kommt ihm dabei ins Gehege. Wie es ausgehen wird, erleben Sie gleich bei Saber Rider und die Star Sheriffs."
Inhalt Eine Kleinstadt im neuen Grenzland. Ein Siedler wurde von Keschouni-Indianern angegriffen. Die Bewohner der Stadt wollen Rache und nehmen den Indianer "Weiße Feder" gefangen. Die Indianer unter dem Kommando des Häuptlingssohnes wollen "Weiße Feder" retten und reiten zur Stadt. Der Häuptling des Keschounistammes kann seinen Sohn nicht aufhalten und ruft seinen Freund Saber Rider. Saber Rider hat als Kind bei dem Stamm gelebt und ist der Blutsbruder des Häuptlingssohnes. Kurz darauf tauchen die Star Sheriffs in der Stadt auf und verhindern einen Kampf zwischen den Cowboys und den Indianern. Beide Seiten sind angespannt und Kampfbereit. Damit die Situation nicht eskaliert, wird "Weiße Feder" in Schutzhaft genommen und von Colt und Fireball bewacht. Doch Colt und Fireball werden betäubt und "Weiße Feder" wird entführt. Die Siedler halten die Indianer für schuldig und ziehen in den Kampf gegen die Keschouni. April entdeckt zufällig ein Outriderversteck in einer Scheune.

Outrider unter dem Kommando von Vanquo haben "Weiße Feder" entführt, um einen Krieg zu provozieren und die Stadt angreifen zu können. April befreit "Weiße Feder" und versucht den Kampf zu verhindern. Indessen steht der Kampf Cowboys gegen Indianer kurz bevor. Die Star Sheriffs stellen sich zwischen die Kampfparteien. Saber Rider fordert seinen Blutsbruder zum Kampf, um Zeit zu gewinnen.

Als April mit "Weiße Feder" auftaucht, erkennen alle, dass sie einen Fehler begangen haben. Denn Vanquo hat die Stadt schon angegriffen. Die Star Sheriffs, die Siedler und die Indianer machen sich auf den Weg, um Vanquo aufzuhalten. Es kommt zum Kampf. Angesichts der Übermacht muss Vanquo aufgeben und flieht. Nun können die Siedler und Indianer friedlich zusammenleben. Hoffentlich ohne die weitere Hilfe von Saber Rider und den Star Sheriffs.
Besonderheiten  
Wertung
Eine der WEP-Folgen mit einer kindlichen Cowboy-und-Indianer-Story. Der schlechte WEP-Zeichenstil, kaum Action und Humor machen diese Folge zu einer schwachen Unterhaltung für hartgesottene Saber-Rider- und Westernfans.
 
Charaktere Saber, April, Fireball, Colt, Vanquo, Weiße Feder, Stormhunter, Schlauer Elch
Transformation nein

Beschreibung und Bewertung von Mario

 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987