Episoden  
 

Übersicht

» Episoden-
beschreibung

 

 
 
 

Episodenbeschreibung

 

« 23 » « 25 » Die Sauerstoffdiebe
« 37 » Born on the Bayou
« 25 » Moubaku! Blaster-pulse ("Heftige Explosion! Druckwellen-Impuls")
 
Text im Intro "Im heutigen, spannenden Abenteuer verschlägt es die Star Sheriffs in die Sümpfe, wo sie einen geheimnisvollen Mann treffen. Ist er Freund oder Feind? April hat Fragen, Gattler das Sagen, und ein Renegade will Ramrod an den Kragen. Wer wird den Kampf der Giganten gewinnen? Das erfahren Sie gleich in der heutigen Folge von Saber Rider und die Star Sheriffs."
Inhalt Auf dem Planeten Yuma produzieren Oxystationen Sauerstoff für den Planeten. Diese Stationen werden plötzlich von den Outridern angegriffen und zerstört. Vier Stationen in vier Tagen. Die Star Sheriffs werden alarmiert. Werden noch mehr Stationen zerstört, wird Yuma unbewohnbar. Die Star Sheriffs müssen den Outridern eine blaue Box, einen Telekommunikator, stehlen, um den Funkverkehr der Outrider überwachen zu können.

Saber überprüft die bisherigen Angriffe auf die Oxystationen. Station zwölf könnte das nächste Ziel sein. Tatsächlich wird diese Station kurz darauf angegriffen. Die Star Sheriffs wehren den Angriff ab. Colt schießt einen Outrider über einem Sumpf ab. Der Outrider wird gefangen genommen. Doch die blaue Box in dem Outriderschiff ist durch einen Selbstzerstörungsmechanismus gesichert. Vor dem nächsten Tag kann Saber Rider den Mechanismus nicht entschärfen. Der gefangene Outrider soll in der Nähe seines Schiffes bleiben. Colt und Fireball halten Wache. Plötzlich taucht ein alter, friedlicher Mann im Sumpf auf. Aus dem Nichts greifen plötzlich Outrider an und zerstören das Outriderschiff zusammen mit dem Gefangenen.

Am nächsten Morgen sind die Star Sheriffs in einer der Oxystationen. Wenn nur noch eine Station zerstört wird, ist Yuma am Ende. Da erscheint der alte Mann aus dem Sumpf vor der Station. Er reicht Fireball die blaue Box aus dem Outriderschiff. Er hat sie zufällig gefunden und hatte gehört, wie die Star Sheriffs diese Box erwähnten. Saber versucht die Box so schnell es geht zu entschlüsseln. Etwas später entdeckt er einen Hinweis. Die Outrider müssen im Boulder Valley sein. Die Star Sheriffs fliegen sofort zum besagten Ort.

Doch die Star Sheriffs geraten in eine Outriderfalle. Eine gewaltige Elektrowaffe und ein Renegade setzen Ramrod schwer zu. Da meldet sich Gattler über Funk. Er hat sich als der alte Mann aus dem Sumpf ausgegeben und die Star Sheriffs mit der blauen Box in die Falle gelockt. Im letzten Moment können sich die Star Sheriffs befreien und den Renegade vernichten. Gattler flüchtet mit seinem Gleiter in die Phantomzone. Die Luftversorgung auf Yuma ist bald wieder hergestellt und der Frieden für den Moment auch.
Besonderheiten Die Transformationssequenz ist einmalig. Sie ist anders geschnitten als in den meisten Folgen. Zuerst sieht man die Verwandlung der Sattelmodule und dann Ramrods eigentliche Transformation. Die ganze Sequenz ist außerdem nur mit Musik und ohne Sprache unterlegt.
Wertung
Gute und spannende Story mit ordentlicher Action. Das Finale dieser Folge ist Klasse. Gattlers kurzer Auftritt über Funk ist erstaunlich cool gemacht.
 
Charaktere Saber, April, Fireball, Colt, Gattler
Transformation ja

Beschreibung und Bewertung von Mario

 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987