Geschichte  
 

» Geschichte

 
 
 

Geschichte

 

Wie alles begann

Es ist schon einige Jahrzehnte her, als die Menschheit begann, zu den Sternen aufzubrechen. Die Kolonisierung des Weltalls erreichte bald eine unglaubliche Dynamik. Auf vielen Planeten des Sonnensystems wurden Kolonien von wagemutigen und hartgesottenen Siedlern gegründet. Die Erdregierung unterstützte die Kolonisten mit Versorgungsstationen, die bald überall auf den neuen Welten anzutreffen waren. Ein neues Zeitalter war angebrochen. Es herrschte überall Aufbruchstimmung, wie damals im späten 19. Jahrhundert auf der Erde, als viele Menschen das Goldfieber packte. Auch der Erdregierung war dieser Vergleich nicht verborgen geblieben. Daher wurden die neu besiedelten Planeten zum "Neuen Grenzgebiet"/"Neues Grenzland" deklariert. Man ging noch einen Schritt weiter: Wie seinerzeit im Wilden Westen wurden Stützpunkte Forts genannt, Siedlungen und Planeten erhielten die Namen großer US-Städte wie "New Dallas" oder "New Wichita". Die neu gegründete Streitmacht, die zum Schutze der Kolonisten dienen und Streitigkeiten unter den Siedlern regeln sollte, wurde mit dem wohlklingenden Namen "Kavallerie-Oberkommando" bedacht, und auch heute noch werden Kadetten nach erfolgreicher Ausbildung zu "Star Sheriffs" ernannt. Die Eroberung des Weltalls zog immer weitere Kreise.

Bis zu jener Zeit, als sich Berichte über Blitzangriffe von einer mysteriösen Macht häuften. Es waren die Outrider, Wesen aus einer fremden Dimension, die der friedlichen Kolonialisierung ein jähes Ende bereiteten. Überfallartig verwüsteten sie mühsam erschaffene Siedlungen in den Neuen Grenzländern und verschwanden ebenso schnell, wie sie gekommen waren, ohne ersichtlichen Grund. Der immensen Feuerkraft ihrer Renegades - schwer bewaffnete, wolkenkratzerhohe Roboter - konnte niemand etwas entgegensetzen. Ein schwerer Rückschlag für die Siedler, die innerhalb eines Tages um ihr ganzes Hab und Gut gebracht wurden. Das Kavallerie-Oberkommando musste handeln. Die Konstruktion von Ramrod war die angemessene Antwort auf die Renegades der Outrider, die den ungleichen Kampf schon bald in einen Siegeszug ummünzen sollte. Tatsächlich gelang es den Star Sheriffs mit Hilfe von Ramrod, die Outrider in ihre Schranken zu verweisen, ihre teuflischen Pläne zu durchkreuzen und sie letztendlich wieder in ihre eigene Dimension zurückzuschicken.

 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987