Kavallerie-
Oberkommando
 
 

Struktur

Star Sheriffs
- Saber
- April
- Fireball
- Colt

» Ramrod

 
 
 

Ramrod

 

"Bestätige, April. Übernehme Steuerung. Kampfbereitschaftsphase eins. Hoch damit und raus mit ihnen. Volle Energie, und fertig ist die Ramrod-Infanterie."
Ramrod während der Transformationsphase



Das Superschiff Ramrod

Ramrod nach der Transformation

Die Kommandobrücke

Ramrod, der Friedenswächter, wie er auch genannt wird, ist die größte Errungenschaft der Neuzeit und ein Wunderwerk der Technik. Die Entwicklung eines Raumschiffs, das sich in einen Roboter verwandeln kann, war zwingend erforderlich, da die Outrider die Kolonisierung des Neuen Grenzlandes dauerhaft gefährdeten, sie sogar für immer zu vernichten drohten. Der riesige Stahlkoloss war die lang ersehnte Antwort auf die zerstörerischen Renegade-Einheiten der Pantomwesen. Ramrod war schon bald ein Begriff für Sicherheit und ein Stabilitätsgarant in den neuen Siedlungsgebieten.

Entwickelt und gebaut wurde er vom Kavallerie-Oberkommando (KOK). April Eagle, Star Sheriff und Tochter von Kommandant Eagle, war hauptsächlich an der Forschung und als Chefdesignerin am streng geheimen Ramrod-Projekt beteiligt. Als das Projekt so gut wie abgeschlossen war und Ramrod auf seinen ersten Einsatz wartete, wurde es für das KOK noch einmal brenzlig, da die Outrider bereits Spione entsandten, um das Geheimnis nicht nur zu lüften, sondern es am besten gleich wieder zerstören zu können. Ramrod erwies sich in seinen vielen Einsätzen mit den Star Sheriffs als sehr zuverlässig. Als sich am Ende der Konflikt mit den Phantomwesen in überraschender wie auch trügerischer Weise entschärfte, war das Entsetzen groß, was mit Ramrod passieren sollte. [Spoiler!]

Ramrod ist groß - gigantisch groß. Um ihn in seiner vollen Funktionalität nutzen zu können, sollte er im Idealfall von vier Star Sheriffs bedient werden. Diese Funktionsbereiche müssen abgedeckt werden: Navigation, Steuerung des Maverick-Triebwerks, Feuerleitstand und Bodenoperationen. Die sogenannte Challenge-Phase bezeichnet die Umwandlung des Raumschiffs in den Roboter. Sie wird von Fireball aktiviert. Es ist nahezu unmöglich, alle Aufgaben von einer einzigen Person bewältigen zu lassen. Daher übernimmt jeder Star Sheriff eine Funktion. Die drei vorderen Sattelmodule sind miteinander verkoppelt. Dies veranschaulicht folgende Grafik:


Die Star Sheriffs erhalten oft direkt von Commander Eagle die Missionen. Er weiß, dass ihn seine Tochter April niemals enttäuschen würde, und so legt er wichtige Missionen vertrauensvoll in die Hände des Ramrod-Teams. Ramrod ist des Kavallerie-Oberkommandos ganzer Stolz. Und die Star Sheriffs Saber, April, Fireball und Colt sind das beste Team, das man sich für ihn wünschen konnte.

Transformationsphase


"Es war noch gar nicht so lange her, dass wir Star Sheriffs unsere neueste Verteidigungskampfeinheit fertig gestellt hatten. Wir gaben ihr den Namen 'Ramrod', ein mechanischer Friedenswächter in Form eines riesigen Cowboys. Er wurde konstruiert, um den Siedlern an den sich immer weiter ausdehnenden Grenzen Schutz zu bieten. Ramrods Kampfkraft war dringend von Nöten, denn von Tag zu Tag häuften sich die Blitzangriffe der Outrider-Banditen, teuflische Kreaturen, die in unserer Dimension eindrangen und unsere Kavallerie-Außenposten angriffen. Mit ihren Hyperjumpers tauchten sie urplötzlich auf, verwüsteten ganze Landstriche und verschwanden ebenso schnell wie sie gekommen waren. In Ramrod sahen wir die einzige Möglichkeit, diese Bestien zurückzuschlagen. Dass es dann letztendlich nicht Ramrod war, der den Kampf zu unseren Gunsten entschied, sondern die Star Sheriffs, Menschen aus Fleisch und Blut, erfüllt unsere Einheit zu Recht mit Stolz; und ich muss es ja wissen, schließlich bin ich der Anführer."
Aus den Aufzeichnungen von Saber Rider,
Episode 01 01 01
 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987