Skizzen  
 

»Skizzen

 
 
 

Skizzen zu Sei Jûshi Bismark

 

Bei den nachfolgenden Skizzen handelt es sich um eine lose (unvollständige) Blattsammlung von Artwork und Produktionsmaterial von Studio Pierrot, dem Studio, welches die japanische Originalserie, Sei Jûshi Bismark, zeichnete. Das Material ist damals wahrscheinlich als Kopie seitenweise an die jeweiligen Abteilungen ausgegeben worden.

Es existier(t)en mehrere Sketchbooks zu Sei Jûshi Bismark mit Skizzen und Notizen zu Charakteren, Mechas, Raumschiffen, usw.

Die Skizzen sind in der damaligen Zeit auch für offizielles Merchandising in Japan verwendet worden, z.B. für Bilderbücher, Innencover von Schallplatten oder als Bebilderung bei Spielzeugverpackungen. In späteren Jahren sind sie auch als Illustrationen für diverse DVD-Booklets wiederverwendet worden, die deutschen DVD/BD-Veröffentlichungen von Anime House eingeschlossen. Auch auf der Internetpräsenz für das geplante externe Seite Computerspiel sind in Beiträgen und Fotos Zeichnungen aus den Sketchbooks wiederzufinden.

Sie enthalten auch handschriftliche Notizen zu Entwürfen, z.B. die Streichung von Antennenaufbauten am Heck der Bismark im Flugmodus, oder die Streichung einer Transformationsphase, bei der die Ringe um die Einlassdüsen/Raketenwerfer im zweiten Schritt noch um 270° umgeklappt worden wären.

Herzlichen Dank an externe Seite Rei, der die Scans zur Verfügung stellte
und die Informationen beisteuerte.









 
     

nach oben

 

 


Online since 2000. Text and design of this website is © by Yuma City
"Saber Rider and the Star Sheriffs" is property of World Events Productions, © 1984, 1987